Symposien Wein + Architektur

Wein  + Architektur: Die Symposien

Wein-Architektur, das Planen, Bauen und Gestalten für Weinproduktion, Weinpräsentation und Weingenuss, ist in aller Munde. In Wien hat 2006 eine Ausstellung bemerkenswerte Beispiele zeitgenössischer Weingüter aus Österreich zusammengetragen, viele Fachzeitschriften der Architekten und der Winzer nehmen sich des Themas an. Die großen Weinbaubetriebe, beispielsweise im kalifornischen Nappa Valley, hatten zuerst signifikante, zeitgenössische Architektur als Markenzeichen und integralen Baustein ihres Marketingkonzeptes verstanden und aufgebaut. Längst schärft sich das Bewusstsein aber auch in kleinen und mittleren Betrieben, insbesondere in Rheinland-Pfalz mit seinen Weinorten und -landschaften.

 

 

Wein + Architektur 4

Landschaft, Außenraum, Tourismus


Symposium am 6. November 2008 im Tagungszentrum der IHK in Trier

Weinkulturlandschaften, zeitgemäße und hochwertige Präsentationsformen und ein authentisches Ambiente sind wichtige Faktoren des Weinmarketings. Winzer, regionale Touristikfachleute und Architekten müssen auf Qualität setzen und ein unverwechselbares Profil entwickeln, am besten für die gesamte Region - so das Fazit des vierten Symposiums Wein + Architektur, das am 6. November 2008 in Trier stattfand. Fast 200 Fachleute aus Weinwirtschaft, Baugeschehen und Tourismus hatten sich eingefunden, um über Architektur und Freiraumgestaltung als dreidimensionale Vermarktungsinstrumente zu informieren.

Programm (PDF, 934 KB)
Vorträge

 

 

Wein + Architektur 3


Symposium am 13. März 2006 im Kloster Machern in Bernkastel-Wehlen

Programm (PDF, 276 KB)
Rückblick
(PDF, 217 KB)
Vorträge

 

 

Wein + Architektur 2


Symposium am 7. November 2005 in Oppenheim

Programm (PDF, 185 KB)
Rückblick (PDF, 312 KB)
Vorträge

 

 

Wein + Architektur 1


Symposium am 6. Juni 2005 in Edenkoben

Programm (PDF, 442 KB)
Rückblick (PDF, 372 KB)
Vorträge