Schauen Sie mal!

Innenarchitektur aus Rheinland-Pfalz

Noch nie haben die Menschen so viel Zeit in Innenräumen verbracht! Und noch nie war der Beruf der Innenarchitekten so wichtig wie heute, noch nie war das Aufgabengebiet von Innenarchitekten so groß! Die meisten Menschen verbringen den Großteil ihres Lebens in Innenräumen, da sollte die Gestaltung des direkten Umfeldes nicht zum Einsparpotential zählen.

In der Innenarchitektur geht es um mehr als nur die Oberflächen. Bei aller Liebe zu Form, Farbe und Material, tragen Innenarchitekten doch die Architektur in ihrem Titel und damit etwas Dauerhaftes, Technisches und Umfassendes. Es geht vor allem darum, qualitätsvolle Räume zu schaffen, mit allen baulichen Eingriffen, die dafür notwendig sind.

Innenarchitekten gestalten den gebauten Bestand, oft auch im Neubau, und gerade die Zusammenarbeit mit den Kollegen vom Hochbau führt zu Gebäuden aus einem Guss. Zur Innenarchitektur gehört es, Funktionsabläufe zu analysieren, Konzepte zu entwickeln und individuelle Räume zu erschaffen. Dabei arbeiten sie mit Fachplanern und Handwerkern zusammen, erstellen Kostenberechnungen und decken alle Leistungsphasen der HOAI ab. Innenarchitekt ist ein geschützter Begriff und mit der Eintragung bei der Architektenkammer verbunden.