Tag der Architektur

Mehr (er)leben

"Räume prägen" lautete das Motto für den Tag der Architektur 2019, im Jahr des 100-jährigen Bauhausjubiläums. Das Motto sollte nichts ausschließen, sondern vielmehr eine größe Öffentlichkeit für das bundesweit größte Baukulturevent generieren.

Der Tag der Architektur 2019 fand am Wochenende 29. und 30. Juni statt.

Wer mit Bauherrinnen und Bauherren, Architektinnen und Architekten, Stadtplanerinnen und -planern, Innenarchitektinnen und -architekten oder Landschaftsplanerinnen und -planern ins Gespräch kommen will, ist beim Tag der Architektur genau richtig; er ist für jeden unkompliziert zu erleben, ohne Anmeldung und ohne Eintritt. Die Architekten sind anwesend und erläutern gemeinsam mit den Eigentümern, warum sie ihr Projekt genau so geplant und realisiert haben.

In Rheinland-Pfalz wurden 45 Projekte für die Teilnahme durch eine Fachjury 2019 ausgewählt. Anlässlich der 100-jährigen Bauhausjubiläums wurde ein Sonderprogramm angeboten mit weiteren sechs Programmpunkten, bzw. Projekten, in Mainz, Ludwigshafen, Hauenstein und Kindenheim.

Thema

Projekte 2019

Projekt

für Schüler

In Kooperation mit dem Jugend- und Kulturzentrum „Yellow" der Stadt Ingelheim fand am Samstag, 29. Juni, eine geführte Tour für Schüler in Mainz statt.

Rückblick:

Unser Leitfaden für Bewerber für den Tag der Architektur beantwortet viele Fragen rund um die Teilnahme und das Bewerbungsverfahren. MEHR… (Hinweise zur Datenverarbeitung gem. Art. 13 DS GVO im Rahmen der Bewerbung/ Anmeldung zum Tag der Architektur. MEHR...)

Ansprechpartnerinnen in der Geschäftsstelle
Tag der Architektur

Bärbel Zimmer
Dipl-Ing. (FH),
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 06131 / 99 60-41
Mail: zimmer@akrp.de


Andrea Seitz-Wollowski
Sachbearbeiterin Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 06131 / 99 60-23
Mail: seitz-wollowski@akrp.de

Direktfax: 06131 / 99 60 62