Preisträger

Preise

Weingut Kreutzenberger

Schließen

Preise

Weingut Kreutzenberger

Hauptstraße 5, 67271 Kindenheim

  • Architekt: Professor Dipl.-Ing. Heribert Hamann, Oppenheim
  • Freie Mitarbeiter: Dipl.-Ing. (FH) Alexandra Koch, Architektin; Dipl.-Ing. (FH) Friedhelm Beier,
    Architekt, und Dipl.-Ing. (FH) Jörg Deibert
  • Bauherren: Jochen und Beate Kreutzenberger, Kindenheim. MEHR

Im Weingut Kreutzenberger vereinen sich historische und zeitgenössische Elemente, wobei bereits das ursprüngliche Weingut Kreutzenberger, entstanden 1929/30 im Geiste der klassischen Moderne, als Rarität in Rheinland-Pfalz und in der Weinwirtschaft zu werten ist. Das überarbeitungsbedürftige Weingut wurde in Respekt vor der klassischen Moderne und der Gesamtanlage ohne Brüche zu einem Ensemble ergänzt. Dabei gelingt es der Durchwegung ...

Preise

Sächsisches Staatsweingut Schloss Wackerbarth

Schließen

Preise

Sächsisches Staatsweingut Schloss Wackerbarth

Wackerbarthstraße 1, 01445 Radebeul

  • Architekten: h.e.i.z.Haus Architektur+Stadtplanung, Dresden
    Architekten Prof. Dorothea Becker, Thomas Strauch-Stoll
    Steffen Lukanner, Helgrid Bretschneider-Lange. MEHR
  • Mitarbeiter: Architektin Dipl.-Ing. Karin Hartmann
    Architekt Dipl.-Ing. Thomas Schindler
    Dipl.-Ing. Franziska Herborn, Dipl.-Ing. Mark Schneider
  • Landschaftsarchitekten: Haufe.Lohse.Pätzing - Landschaftsarchitekten, Dresden. MEHR
  • Bauherr: Sächsisches Staatsweingut Schloss Wackerbarth Radebeul. MEHR

Mit dem Neubau der Produktionsanlage und der Sanierung des barocken Schlosses Wackerbarth ging die Umgestaltung der vernachlässigten Anlage zu einem Erlebnisweingut einher. In ...

Preise

Weingut am Stein

Schließen

Preise

Weingut am Stein

Mittlerer Steinbergweg 5, 97080 Würzburg

  • Architekten: hofmann, keicher, ring architekten, Würzburg mit Reinhard May, Würzburg
    Dipl.-Ing.e (FH) Jochen Hofmann, Karl-Heinz Keicher und Manfred Ring
  • Für den Wettbewerb: Architekt Dipl.-Ing. (FH) Matthias Braun, Würzburg
  • Mitarbeiterin: Dipl.-Ing. (FH) Stephanie Sauer, Werneck
  • Bauherren: Ludwig und Sandra Knoll, Würzburg

Die Jury hebt beim Weingut am Stein das gelungene Zusammenspiel von alter und neuer Bausubstanz hervor. Selbstbewusste Solitäre wurden mitten in den Weinberg als Erlebnisräume eines Weinbaubetriebes in exponierter Lage oberhalb der Stadt Würzburg und vis-à-vis der alten Residenz implantiert. Von der Stadt aus ...

 

 

Preise

Weinkeller des Staatlichen Hofkellers

Schließen

Preise

Weinkeller des Staatlichen Hofkellers

Residenzplatz, 97070 Würzburg

  • Architekt: archicult GmbH - breunig architektenhttp://www.archicult.de/
    Architekt Dipl.-Ing. (FH) Roland Breunig, Würzburg-Zell/Main. MEHR
  • Lichtdesign: Christoph Pullmann, Zwingenberg
  • Mitarbeiter: Dipl-Ing. (FH) Sven Unger, Würzburg-Zell/Main; Dipl.-Ing. (FH) Tina Friedemann, Bamberg;
  • Bauherr: Staatlicher Hofkeller Würzburg

Im vorliegenden Entwurf steht der Gedanke der Inszenierung des Weines im Zusammenhang mit der Kulturgeschichte des Hofkellers im Wandel der Zeit im Vordergrund. Museum, Verkostung, Verkauf und kulturelle Nutzung wurden als Funktionsbereiche bei der Umgestaltung des Weinkellers integriert. Die Wegeführung durch das historische Kellergewölbe wird durch Licht wirkungsvoll, aber ...

Auszeichnungen

Preise

Weingut Künstler

Schließen

Preise

Weingut Künstler

Geheimrat-Hummel-Platz 1a, 65239 Hochheim am Main

  • Innenarchitektin: Dipl.-Ing. (FH) Henni Weyrich, Mainz.
  • Bauherren: Gunter und Monika Künstler, Hochheim. MEHR

Die denkmalgeschützte Bausubstanz der ehemaligen Sektkellerei Burgeff aus dem späten 19. Jahrhundert wurde für die Erweiterung des Weingutes Künstler saniert und umgestaltet. Der Umgang mit der vorgefundenen Substanz ist respektvoll und dem Gebäudebestand angemessen. Auf hohem Niveau und mit hochwertigen Materialien entstand durch die Sanierung ein Interieur, das den historischen Charakter der Räumlichkeiten wahrt, gleichwohl aber eine zeitgemäße Degustation und Präsentation der Weine ermöglicht. Beibehalten wird der Charakter ...

Preise

Vinothek Pomaria, Weingut Leo Fuchs

Schließen

Preise

Vinothek Pomaria, Weingut Leo Fuchs

Hauptstraße 3, 56829 Pommern

  • Architekten: Architektengruppe Naujack + Rumpenhorst GmbH Koblenz
  • Architekt / Innenarchitekt: Dieter Rumpenhorst Architekt Dipl.-Ing. Thomas Naujack
  • Mitarbeiterinnen: Innenarchitektin Dipl.-Ing. Alexandra Faßbender und Architektin Dipl.-Ing. Sabine Reiner
  • Bauherr: Bruno Fuchs, Pommern. MEHR

Der Beitrag präsentiert sich als mustergültige Sanierung eines moselländischen Weingutes mit einem Gebäudebestand aus der Mitte des 18. und dem ausgehenden 19. Jahrhundert. Obgleich sich die Maßnahme weitgehend auf den Bestand und dessen Sanierung beschränkt und zudem der Lage im Hochwasserbereich der Mosel Rechnung tragen musste, werden die Funktionen ...

Preise

Winzerkeller

Schließen

Preise

Winzerkeller

Am Katzenkopf 1, 97334 Sommerach

  • Architekten: hofmann, keicher, ring architekten, Dipl.-Ing.e (FH) Jochen Hofmann, Karl-Heinz Keicher und Manfred Ring, Würzburg mit Reinhard May, Würzburg. MEHR
  • Für den Wettbewerb: Architekt Dipl.-Ing. (FH) Matthias Braun, Würzburg. MEHR
  • Mitarbeiter: Dipl.-Ing. (FH) André Stemann, Würzburg
  • Bauherr: Winzerkeller Sommerach eG. MEHR

In der vorhandenen Kubatur des Gebäudes einer Winzergenossenschaft aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstand durch konsequente Umbaumaßnahmen in bemerkenswerter Weise eine zeitgemäße Architektur: Nicht alleine die Fassade wird durchgreifend umgestaltet, auch im Inneren entstand ganz im Gegensatz...

Preise

Verkaufsraum Staatsweingut Weinsberg

Schließen

Preise

Verkaufsraum Staatsweingut Weinsberg

Hallerstraße 8, 74189 Weinsberg

  • Architekten: Bürogemeinschaft Eisele + Mattes, Heilbronn
    Architekt / Stadtplaner Dipl.-Ing. Franz-Josef Mattes
  • Mitarbeiter: Dipl.-Ing. Hugo Braun, Dipl.-Ing. Alp Özosan
  • Bauherr: Land Baden-Württemberg, vertreten durch das Staatliche Vermögens- und Hochbauamt, Heilbronn

Der neue Verkaufsraum wurde in die bestehende Anlage aus den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts eingebaut. Er ist als „Schaufenster“ für den Weinverkauf des Staatsweingutes Weinsberg zielführend gestaltet. Er wirkt einladend, öffnet sich zum Hof und ermöglicht eine übersichtliche Präsentation der Produkte...

Preise

Weingut Heid

Schließen

Preise

Weingut Heid

Canstatter Straße 13/2, 70437 Fellbach

  • Architektin: Prof. Dipl.-Ing. Christine Remensperger, Stuttgart
  • Freier Mitarbeiter: Architekt Dipl.-Ing. Johannes Michel, Ludwigsburg
  • Bauherr: Markus Heid, Fellbach. MEHR

Die neu entstandene Interieur des Weingutes Heid präsentiert sauber detaillierte, kleine Räume, die in ihrer soliden, angemessenen Gestaltung auf dem begrenzten Raum ein zurückhaltendes, und dennoch einladendes Ambiente schaffen. Die eingesetzten Naturmaterialien präsentieren sich schlicht-elegant. Der geringen Größe des Objektes entspricht die Beschränkung auf wenige...

Preise

Weingut Carl Koch Erben

Schließen

Preise

Weingut Carl Koch Erben

Wormser Straße 62, 55276 Oppenheim

  • Architekten: gehbauer helten architekten, Oppenheim. MEHR
    Dipl.-Ing.e Achim Gehbauer und Gerhard Helten
  • Bauherr: Carl Hermann Stieh-Koch, Oppenheim

An das historische Gebäude des Weingutes Carl Koch Erben wurde ein Cortenstahlkubus als Raumplastik angefügt. Im Kubus befindet sich die neue Abfüllhalle des Weingutes. Sprache und Ausformung der neuen Abfüllhalle sind vollständig von der historischen Bausubstanz abgesetzt und kontrastieren mit ihr, ohne ihr jedoch ihr Recht zu nehmen. Die facettenreiche Farbigkeit des...

Preise

Winebar Via Vai

Schließen

Preise

Winebar Via Vai

Calwer Straße 64, 70173 Stuttgart

  • Architekten: Lamott Architekten, Stuttgart. MEHR
    Architekten Dipl.-Ing.e Prof. Ansgar und Caterina Lamott
  • Grafikkonzept: Büro Uebele Visuelle Kommunikation, Stuttgart. MEHR
    Architekt Prof. Dipl.-Ing. Andreas Uebele Grafik
  • Bauherr: Maurizio Estrano

Bei der Winebar in Stuttgart ist der Umgang mit dem Gebäudebestand hervorzuheben: Es entstand eine zeitgemäß-trendige Weingastronomie, in der internationale Weine verkostet werden können. Der Umbau trägt in seiner Gestaltungssprache offenkundig dem Ansinnen des ...