...ist keine Eigenschaft, sondern eine Empfindung

Farben beeinflussen unsere Gefühle, Gedankenund Stimmungen.

Sie verändern Räume. In der richtigen Kombination mit Formen und Materialien lässt Farbe Räume beispielsweise einladend und lebendig wirken. Oft gibt Farbe Räumen erst ihren jeweils eigenen Charakter.

Durch Farbe können Raumstimmungen erzeugt werden, die als behaglich oder unbehaglich empfunden werden können. Farben dienen weiterhin der Information und Kommunikation. Sie vermitteln, signalisieren und verweisen zum Beispiel auf Gefahren hin und leisten Orientierungshilfe.

Das Wissen über die Wirkung von Farben gehört zur Grundkompetenz des Innenarchitekten und der Innenarchitektin.