Modernisierung Erbstück

Das Wohn- und Geschäftshaus aus dem 19. Jahrhundert sollte nach Übergang in die dritte Generation modernisiert werden. Im Obergeschoss und Dachgeschoss wurden zwei moderne Wohnungen geschaffen. Bei laufendem Friseurbetrieb im Erdgeschoss wurden ein neuer Sozialraum, ein WC, ein Müll- und ein Waschraum für die Mieter geschaffen.

Nach langwierigem Abbruch und Neubau der beiderseitig umschließenden Nachbarbebauung erfolgte im letzten Bauabschnitt die Umlegung der Eingangssituation für die Wohnungen in die ehemalige Garage. Im Rahmen der Fassadenarbeiten wurde die ursprüngliche Backsteinfassade überarbeitet und durch eine neue Putzgestaltung in den Vordergrund gerückt.

 

Fertigstellung:
2019

Standort:
Herrenstraße 11 55566 Bad Sobernheim

Bauherr/in:
Julia Winneknecht-Scheid , Bad Sobernheim

Entwurfsverfasser/in:
Dipl.-Ing. (FH) Oliver Müller-Biegeler, müller-biegeler Planungsbüro für nachhaltiges Bauen, Bad Sobernheim, http://www.muellerbiegeler.de