In der Stadt am Wald - Wohnhaus

Wohnen und Arbeiten in kompakter Nachverdichtung: Eine lange Grundstücksuche wurde durch das Finden einer Baulücke mit Waldrandlage belohnt. Die gewählten Materialien und Farben fügen das klar gegliederte Wohnhaus harmonisch in die Umgebung ein. Im kommunikativen EG trifft man sich um die große Kochinsel mit ungestörten Sichtachsen. Die großzügige Eckverglasung verschmilzt den Innen- und Außenraum miteinander.

Die einläufige Wangentreppe verknüpft die Technik- und Erschließungszone, die Stahlwange der Treppe bildet gleichzeitig das Geländer und findet sich im Garten als Zaun und Sichtschutzelement wieder. Das Obergeschoss bildet trotz der Offenheit des Gebäudes den Rückzugsbereich der Familie.

Fertigstellung:
2017

Standort:
Kurt-Schumacher-Str. 9h 67663 Kaiserslautern

Bauherr/in:
Architektin Dipl.-Ing. (FH) Sema Krick, architektur.krick, Kaiserslautern, http://www.architektur-krick.de

Entwurfsverfasser/in:
Dipl.-Ing. (FH) Sema Krick, architektur.krick, Kaiserslautern, http://www.architektur-krick.de

Begleitprogramm: