Barockes Pfarrhauses wird KiTa

Alte Bausubstanz neu belebt: Das denkmalgeschützte, barocke Gebäude (1750) mit ortsbildprägender Funktion für die Gemeinde Nittel aufzuwerten und mit neuem Leben zu füllen, es langfristig für die nachfolgenden Generationen zu erhalten und damit einen nachhaltigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten zu dürfen, war die Planungsaufgabe. Es musste die alte Bausubstanz mit neuer Nutzung und mit all ihren Anforderungen an ein öffentliches Gebäude in Einklang gebracht werden. Der Umgang mit dem unveränderten bauzeitlichen Dachstuhl mit all seiner Handwerkskunst, die ohne Stahlverbindungen auskommt, war dabei die größte Herausforderung

Fertigstellung:
2020

Standort:
Kirchenweg 6 54453 Nittel

Bauherr/in:
Ortsgemeinde Nittel , Nittel-Köllig

Entwurfsverfasser/in:
Dipl.-Arch. Vanessa Neukirch, NEUKIRCH.ARCHITEKTUR, Trier, http://neukirch-architektur.de

Mitarbeiter/in:
Bauingenieur B.Eng. Michael Nowotny

Kollegen/in:
Architekt Dipl.-Ing. (FH) Peter Gasthauer, Ingenieurbüro Peter Gasthauer, Ockfen, http://ib-gasthauer.de/