"Haus Aspenkopf" Neubau Bürogebäude

PROJEKT ÖFFNET! SIEHE INFORMATION AUF DER DETAILSEITE

 

Der Neubau ersetzt provisorische Containerarbeitsplätze und berücksichtigt zugleich nachhaltige, ökologische Interessen. Aus vorgenannten Gründen dient Brettsperrholz als vorrangiger Baustoff. Dieser ermöglichte zugleich eine nur 4-monatige Bauzeit. Die zweihüftige Grundrissorganisation mit Mittelflur trägt dem Gedanken der Wirtschaftlichkeit Rechenschaft.

 

Das Umfeld des Neubaus gestaltet sich zwischen Lagerhalle, Parkplatz und Ladesäulen, Sitz der Hauptverwaltung und Landschaftsraum äusserst heterogen. So dient ein von Kanthölzern gesäumter Umgang als FIlter, schützt als Blickschutz und füllt den auskragenden, filigranen Deckenzischenraum

Fertigstellung:
2021

Standort:
Kapiteltal 67657 Kaiserslautern

Bauherr/in:
ZAK - Zentrale Abfallwirtschaft Kaiserslautern AöR , Kaiserslautern, http://www.zak-kl.de/

Entwurfsverfasser/in:
Dipl.-Ing. Holger Gräf, Gräf Architekten, Kaiserslautern, http://www.graef-kl.de

Mitarbeiter/in:
Architekt Dipl.-Ing. (FH) Michael Anselmann

Kollegen/in:
Architektin Dipl.-Ing. Milena Wiesemann, CLTECH GmbH & Co. KG, Kaiserslautern, http://cltech.de

Information:

Geöffnet Samstag, 14.00 - 18.00 Uhr und Sonntag, 11.00 - 18.00 Uhr. Anmeldung nicht erforderlich.