Gebäude 105 - Wohnpark am Ebenberg

Das in sich vollständig geöffnete Gebäude wurde durch Einziehen von Querschotten in 20 Wohneinheiten unterschiedlicher Größen unterteilt. Auf 40 bis 160 Quadratmetern bieten diese die Möglichkeit einer bunten Durchmischung der Zielgruppen. Je nach Größe wurden mehrere Ebenen in die Wohnungen eingezogen. Durchgängig wird ein Loftcharakter geschaffen, der durch das Erhalten von Stahlträgern und gusseisernen Säulen im Innenraum ein industrielles Raumklima erschafft.

Insgesamt wurden mit den 20 Wohneinheiten 2.770 Quadratmetern Wohnfläche geschaffen.

Fertigstellung:
2019

Standort:
Heinrich-Stützel-Straße 2-40 76829 Landau

Bauherr/in:
Fuimo GmbH , Landau, http://fuimo.de

Entwurfsverfasser/in:
Dipl.-Ing. Dardan Bislimi, hausgemacht ARCHITEKTEN, Landau, http://www.hausgemacht.info

Büropartner/in:
Architekt Dipl.-Ing. Jörg Reiser Architekt Dipl.-Ing. Robin Fuchs Freier Architekt Dipl.-Ing. Max Weber

Mitarbeiter/in:
Architekt Dipl.-Ing. Stefan Kracht Dipl.-Ing. Stefan Becker Architekt M.A. (Architetto) Gianluca Aresta