KiTa Bauspielplatz

Im Rahmen des Projektes "Soziale Stadt Trier-West" wurde das ehemalige Kommandantur-Gebäude der Gneisenaukaserne (1899/1990, letzter Umbau 1993) in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutz zu einem Kinderhort für acht Gruppen einschließlich Frischküche mit Mittagstisch umgebaut, saniert und barrierefrei erschlossen. Neben Lernküchen, Förderräumen und Mehrzweckraum stehen den Kindern auch ein Toberaum, Werkraum sowie Kickerraum zur Verfügung. Heizung, Lüftung und Sanitärzellen wurden erneuert. Umfangreiche Brandschutzmaßnahmen sind erfolgt. Zur barrierefreien Erschließung ist rückwärtig ein Aufzugsanbau angesetzt worden.

Fertigstellung:
2021

Standort:
Eurener Straße 6 54294 Trier

Bauherr/in:
Gebäudewirtschaft Trier , Trier

Entwurfsverfasser/in:
Architekt Monty Klepzig, Pasucha ● Klepzig Architekten GmbH , Trier, http://www.pasucha-klepzig.com

Mitarbeiter/in:
Architektin Dipl.-Ing. Consuela Schön Dipl.-Ing. (FH) Susanne Badewien

Kollegen/in:
Landschaftsarchitekt Stefan Jacobs, Ernst+Partner Landschaftsarchitekten bdla, Trier, http://www.bueroernst-partner.de

Termine:
Sa: 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr
So: geschlossen