Wein- und Sektgut - Um- und Neubau

Das 300 Jahre alte Gut in der Dorfmitte wurde umfassend saniert. Die Baumaßnahmen rings um den Innenhof des Anwesens wurden in mehrere Bauabschnitte unterteilt. Der östliche Seitentrakt mit Kelterhaus, Tanklager und Verkostungsräumen, erhielt neue Treppenhäuser, neue Fassaden und wurde energetisch aufgerüstet. Das alte Wohnhaus wurde abgebrochen und an gleicher Stelle entstand ein neues Gebäude mit Büro und Probierstuben im Erdgeschoss und Wohnebenen im Ober- und Dachgeschoß. Eine neue Hofgestaltung und die Restaurierung des historischen Torbogens komplettieren die Arbeiten.

Authentizität war zentrales Thema des Entwurfes. Sandstein, Muschelkalk und Kork bilden den Bezug zum Terroir und Wein.

 

Fertigstellung:
2020

Standort:
Queichstraße 1 76833 Siebeldingen

Bauherr/in:
Wilhelmshof Wein- und Sektgut , Siebeldingen, http://www.wilhelmshof.de

Entwurfsverfasser/in:
Architekt Dipl.-Ing. Adolf Knoll, Architekturbüro Knoll, Herxheim

Mitarbeiter/in:
Architekt Dipl.-Ing. René Friedl

Termine:
Sa: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
So: geschlossen