Haus Himmelberg

Das Wohnhaus am Hang setzt sich aus drei ausgewogen gegliederten und ineinander verschachtelten Baukörpern zusammen. Prägnant im Inneren wie im Äußeren ist das klare, an die klassische Moderne angelehnte Design, das durch warme und wohnliche Materialien gebrochen und durch maßgefertigte Details unterstützt wird. Auffällig ist beispielsweise die Klinkerfassade, die sich im Innern wiederfindet und dort mit den Namen aller Bewohner versehen ist. Ein offener Treppenraum, ein Tiefhof und große Fensterfronten sorgen für durchgängig helle Räume und abwechslungsreiche Sichtbeziehungen. Großen Wert wurde auf moderne Gebäudetechnik und klimagerechtes Bauen gelegt.

Fertigstellung:
2018

Standort:
Lessingstraße 5 56410 Montabaur

Bauherr/in:
privat , Montabaur

Entwurfsverfasser/in:
Dipl.-Ing. (FH) Andreas M. Schwickert, Fachwerk4 | Architekten BDA, Wirges, http://www.fachwerk4.de

Mitarbeiter/in:
Architektin Dipl.-Ing. (FH) Barbara Korte

Termine:
Sa: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Begleitprogramm:
Am Sonntag Abend ab 18.00 Uhr Ausklang bei Live-Musik im Garten des Hauses Bei Einbruch der Dämmerung letzte Führung durchs Haus mit Fokus auf das Thema "Licht"