BOMAG Akademie Neubau

In direkter Nachbarschaft zur bestehenden Hauptverwaltung der BOMAG ist die neue Akademie positioniert, die als Schulungs-, Konferenz- und Verwaltungsbau genutzt wird.

Die Akademie nimmt als viergeschossiges Gebäude im Parterregeschoss die neue Kantine mit 330 Sitzplätzen und im Eingangsgeschoss den Konferenzbereich auf. Den im Zentrum liegenden großen Konferenzraum für 400 Personen umgeben mehrere kleine Seminarräume. In den beiden Obergeschossen sind Büroflächen für ca. 100 Mitarbeiter angeordnet, aufgeteilt in zwei Quadranten, die durch ein lichtdurchflutetes Atrium miteinander verbunden sind.

 

Fertigstellung:
2020

Standort:
Gewerbegebiet Hellerwald 56154 Boppard

Bauherr/in:
BOMAG GmbH , Boppard

Entwurfsverfasser/in:
Dipl.-Ing. Joachim Rind, Architekten Naujack.Rind.Hof, Koblenz

Mitarbeiter/in:
Architektin Dipl.-Ing. Nina Stich Architektin M.Sc. Carina Runkler M.Sc. Andrej Eberhardt

Kollegen/in:
Landschaftsarchitekt Dipl.-Ing. (FH) Rolf Karbach, Koblenz, http://www.rolf-karbach.de