Forschungsneubau LASE

Gemeinsam forschen steht im Mittelpunkt des Neubaus LASE, dem Laboratory for Advanced Spin Engineering an der TU Kaiserslautern. Forschende und Studierende aus den Bereichen Physik, Chemie und Ingenieurwissenschaften forschen in verschiedenen Laboreinheiten zusammen an Spin-Phänomenen. Große, offenen Räume zwischen den geschlossenen Laborblöcken dienen dem offenen Austausch zwischen den Disziplinen. Nach außen zeigt sich der High-Tech-Bau als Monolith in heller Betonfassade, der in seiner kompakten Kubatur zwischen den umliegenden Bauten und der Topografie des Universitätscampus vermittelt.

Fertigstellung:
2022

Standort:
Gottlieb-Daimler-Straße 67663 Kaiserslautern

Bauherr/in:
Landesbetrieb LBB , NL Kaiserslautern, http://www.lbb.rlp.de

Entwurfsverfasser/in:
Burckhardt + Partner, Berlin, http://www.burckhardtpartner.com

Kollegen/in:
Landschaftsarchitekten L.A.U.B Ingenieurgesellschaft mbH, Kaiserslautern, http://www.laub-gmbh.de

Begleitprogramm:

Google-Koordinaten: 49.42283 | 7.75308 ||

Zur Adresse: in der Gottlieb-Daimler-Straße ist es das Gebäude 76