Beratertag für Büroinhaber

Einzelgespräche für Büroinhabern und Bürogründer. Die einstündigen Beratungen dienen als erste Anlaufstelle zu Fragen einer erfolgreichen Geschäftsentwicklung in allen Lebensphasen. Im vertraulichen Gespräch wird zunächst die jeweilige Situation bewertet und weitere Rahmenbedingungen geprüft, um erste Lösungswege aufzuzeigen. Nur für Mitglieder und Absolventen in der Praxis der AKRP.

Seminar:
1805

Termin:
22. Februar 2018 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Referent:
Dipl.-Ing. Kai Haeder, Managementberater + Coach, Hannover

Teilnehmergebühr:
70,- € / Bei Beratung von zwei Personen 85,-€

Veranstalter:
Architektenkammer Rheinland-Pfalz
Hindenburgplatz 6
55118 Mainz

Ort:
Architektenkammer Rheinland-Pfalz
Hindenburgplatz 6
55118 Mainz
Anfahrt

Inhalt:

Einzelgespräche mit Kai Haeder, Managementberater und Coach für Architekten und Ingenieure.
Die einstündigen Beratungen dienen Büroinhabern und Bürogründern als erste Anlaufstelle zu Fragen einer erfolgreichen Geschäftsentwicklung in allen Lebensphasen.
Zunächst wird die jeweilige Situation bewertet und weitere Rahmenbedingungen geprüft, um erste Lösungswege aufzuzeigen. In den vertraulichen Einzelgesprächen werden Themen behandelt u.a. zu:

  • Maßnahmen zur Akquisition und Büropräsentation
  • Entwicklung von Unternehmensstrategien und Geschäftsideen
  • neue Aufgabenfelder für Planer
  • wirtschaftliche Büroführung
  • Liquiditäts- und Finanzplanung
  • Aufbau Büroorganisation und Kooperationsformen
  • Einleitung der Unternehmensnachfolge
  • Aufbau von Sanierungskonzepten
  • Finanzierungshilfen und Fördermöglichkeiten
  • Themen der Existenzgründung

Zu den konkreten Fragestellungen werden praktische Tipps für den Büroalltag gegeben. Je nach Situation werden zusätzlich Informationsschriften oder Checklisten ausgehändigt.
Darüber hinaus können auch Beratungsförderungen zur intensiven Einzelberatung von Architekten in Anspruch genommen werden. Inhalte und Umfang werden gemeinsam mit dem Berater im Vorfeld individuell abgestimmt.

Nach der schriftlichen Anmeldung werden die Terminabsprachen für die Einzelgespräche von Frau Kelber betreut (06131/9960-27 9.00 - 12.00 Uhr; kelber@akrp.de).