Ein eigenes Büroverzeichnis anlegen

MEHR

 

 

vorheriges Profil nächstes Profil

Norbert Illig


kuprog.net

Bürophilosophie

KuproG:
Kulturprojekt Gesellschaft
Constanze und Norbert illig
wir schaffen BegriffsBilder
durch Objekte, Räume und Situationen

 

Architektur, Baukunst, Kunst im öffentlichen Raum
Kunstaktionen und Kunst- und Architekturvermittlung

Training schöpferischer Fertigkeiten für
Behörden, Nichtregierungsorganisationen und Unternehmen

Ausstellungen, Vorträge, Veranstaltungen, Veröffentlichungen zu
Kunst und Arbeit, Kunst und Glauben, Kunst und Wirtschaft, Kunst und . . .


Constanze Illig und Norbert Illig sind Architekten, Ingenieure, Künstler, Produzenten, Autore und Kuratoren, also  Realisateure die als zielorientiert arbeitende Träumer mit mit einem guten Sinn für Budget- und Terminvereinbarungen und Begriffsbilder schaffen, in denen mit alltäglichen Dingen besondere Situationen gebildet werden in denen eine neue Wirklichkeit der Begriffe aufscheinen kann.

 

Unter Begriffsbildern verstehen wir sowohl die Tätigkeit als auch das Ergebnis eines schöpferischen Prozesses. Diese Bilder können gebaut, gedacht, gekocht, genäht, geschrieben, gespielt, gesprochen, getanzt, gezeichnet und noch vieles mehr sein. Wichtig ist uns, dass diese Bilder in den Köpfen der Menschen entstehen und dort weiter wirken können.

 

Unsere Projekte entwickeln wir seit 1986 gemeinsam in einem Dialog, einem andauernden Verhandlungsprozess. Die Intention ist am Anfang: Warum machen wir, was wir machen? Und wie machen wir was? Wofür? Und vor allem für wen? Ein Begriff, ein Wort steht am Anfang. Zum Beispiel Arbeit, Vermögen, Hoffnung. Was sind die Bedeutungen und Möglichkeiten, die in diesen Begriffen liegen und schöpferisch entdeckt werden können?


Zunächst sammeln wir Assoziationen, Bilder, Eindrücke, die auch ganz unverbunden nebeneinander stehen können. Sodann schauen wir uns in einer Art Ideenlabor an, welche verschiedenen Möglichkeiten der Verbindung von bisher nicht zusammen Gedachten entstehen können. Von Beginn an werden mehrere verschiedene Entwicklungsstränge offen gehalten, wie die Äste eines Baumes, die dann zu einer Vielzahl von Handlungsoptionen führen. Nach einem längeren Prozess des Entwickelns, Überprüfens und Definierens kommt es dann zur Ausführung.

 

Tätigkeitsbereiche

Öffentliche Einrichtungen

Sakralbauten

Industrie- und Gewerbebau

Gastronomie und Hotellerie

Innenraumgestaltung

Räume für Gesundheit und Soziales | Räume für Handel und Gewerbe | Ausstellungskonzeption

Landschaftsplanung

Touristische Entwicklungskonzeptionen, Sportstättenentwicklungspläne

Städtebauliche Planungen

Stadtentwicklungskonzepte und Städtebauliche Entwürfe | Platz- und Straßenraumgestaltung | Städtebauliche Projektentwicklung | Moderation Stadtmarketing, Agenden

Querschnittskompetenzen

Dienstleistungen / Management

Projektentwicklung | Moderation und Beteiligungsverfahren, Baugemeinschaften | Referenten- und Dozententätigkeit

Auslandstätigkeit

Italien | Luxemburg | Vereinigte Staaten | Israel

Referenzprojekte

  • Goldraum
  • Gastmahl
  • Geruechtekueche
  • Herzkammer/Schatzkammer
  • Kinderarztpraxis
  • Arbeitsagentur
  • atelier
  • RaumFrucht
  • Arztpraxis
  • BauKulturGesprächsRaum
  • Global Lounge
  • Open Sorce Schirm
  • Wegweiser

Die Angaben zum Büro beruhen auf Selbstauskünften und stellen keine Empfehlung der Architektenkammer dar.

Kontakt


Büroanschrift

Norbert Illig
martinsgasse 3a
67547 worms

Tel.: 06241954944
E-Mail: illig@outlook.de
Web: kuprog.net

Gesellschaftsform

GbR

Fachrichtungen

Architektur (A)

Inhaber / Partner

  • Norbert Illig (A)