Die aktuelle Kriegssituation in der Ukraine erschüttert uns zutiefst. Wir verfolgen die schrecklichen Kriegshandlungen und sehen die zahlreichen Schicksale Flüchtender, die auch unser Land erreichen. Deshalb meine herzliche Bitte und Aufforderung sorgfältig zu prüfen, ob Sie in Ihrem Büro oder Arbeitsumfeld für geflüchtete Fachkräfte einen Arbeitsplatz zur Verfügung stellen können. Joachim Rind

Aktuell

Sie möchten helfen?

"Deutschland hilft!" leistet Nothilfe unter dem Stichwort: Nothilfe Ukraine IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30 (Bank für Sozialwirtschaft). Daneben freuen sich viele regionale Aktionen ebenso über Ihre Spende!