Lüftungskonzept nach DIN 1946-6 leicht geplant

Lüftungskonzept erstellen, bewerten; Maßnahmen auswählen und planen

Anerkennungsnummer:
F00183-2020-0024

Termin:
15. Dezember 2020 09:00 Uhr - 10:30 Uhr

Referent:
Jochen Hofmann oder Michael Rohrbach

Teilnehmergebühr:

Gäste: 0 €
Mitglieder: 0 €

Veranstalter:

Zehnder Group Deutschland GmbH

Ansprechpartner:

Simone Göppert
Telefon: +497821 586486
Mail: akademie@zehndergroup.com

Veranstaltungsort:

Online-Schulung
Almweg 34
77933 Lahr

Was Ihnen die Online-Schulung bringt: Sie wissen wie ein Lüftungskonzept erstellt wird und können dieses auch bewerten. Sie können eine lüftungstechnische Maßnahme auswählen und planen.

• Die 4 Lüftungsstufen nach DIN 1946-6, praxisgerecht erklärt.

• Nutzerunabhängige Lüftung zum Feuchteschutz, Bedeutung und rechtliche Konsequenzen.

• Berechnung der Nennlüftung und wann ist diese Notwendig

• Unterschied zwischen Auslegung nach Lüftung zum Feuchteschutz und der Nennlüftung

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Link zur Veranstaltung

2

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur