Aufbauseminar Feuchtigkeitsschäden & mikrobielle Belastung

In diesem Seminar werden die baulichen Voraussetzungen sowie der Einfluss des Nutzers besprochen und neue Berechnungstools für die freie Fensterlüftung vorgestellt (in Anlehnung an die DIN/TS 4108-8:9-2022). Die baulichen Voraussetzungen für die Vermeidung von Feuchteschäden sind sicher zu stellen. Der fRsi-Wert muss angepasst werden (abhängig von der Möblierung und der internen Feuchtelast). Instationäre Berechnungen zur Enthalpie ergänzen die bauphysikalischen Zusammenhänge.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00310-2022-0001

Termin:
15. Dezember 2022 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Referent:
Jörg Brandhorst

Teilnehmergebühr:

Gäste: 290 €
Mitglieder: 270 €

Incl. Kaffe, Mittagessen, Getränke Seminarunterlagen sowie Berechnungstools

Veranstalter:
Seminarhaus Mensch & Natur

Ansprechpartner:

Jörg Brandhorst
Telefon: 01722503052
Mail: joerg.brandhorst@brandhorst-bonn.de

Veranstaltungsort:

Seminarhaus Flammersfeld
Gartenstraße 15
57632 Flammersfeld

 

Link zur Veranstaltung

8

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur