BARRIEREFREIHEIT - Pflicht oder Kür in öffentlich zugänglich

"BARRIEREFREIHEIT - Pflicht oder Kür in öffentlich zugänglichen Gebäuden" -

Barrierefreiheit ist schon lange kein Minderheitenthema mehr, sondern eine existenzielle Aufgabe unserer Gesellschaft. Räume schaffen mit Komfort, Sicherheit und Orientierung. Die in der DIN 18040-1 – Barrierefreies Bauen: Planungsgrundlagen – verankerten Schutzziele schaffen Freiräume für innovative Lösungsansätze. Das Seminar vermittelt, wie Barrierefreiheit mit gestalterischem Anspruch innerhalb...

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00102-2020-0009

Termin:
08. Dezember 2020 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Referent:
Dipl.-Ing. Architektin Ulrike Rau (Sachverständige für Barrierefreiheit, Inhaberin des Büros raumkonzepte) aus Berlin

Teilnehmergebühr:

Gäste: 395 €
Mitglieder: €

Für Interessenten beträgt die Teilnahmegebühr 395,00 € und für IBS Software-Kunden 355,50 € (jeweils zzgl. 19% MwSt.). Im Preis inbegriffen sind: Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Pausenverpflegung, ein exzellentes Lunchbuffet sowie ganztägige Getränkeauswahl und Kaffee.

Veranstalter:

IBS Consult
Berliner Allee 58
64295 Darmstadt

Ansprechpartner:

Monika Gierth
Telefon: 0178 59 64 121
Mail: mg@ibs-germany.de

Veranstaltungsort:

relexa Hotel Frankfurt/Main
Lurgiallee 2
60439 Frankfurt

 

Link zur Veranstaltung

8

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Landschaftsarchitektur – Stadtplanung