20. November 2017

Kammergruppentreffen

Architektinnen und Architekten mit Helmen stehen auf einer großen Stahltreppenanlage der Völklinger Hütte.
Mitglieder der Landkreise Bitburg-Prüm, Bernkastel-Wittlich und Vulkaneifel besuchen gemeinsam die Völklinger Hütte.
Foto: Daniel Spreier, Dreis

... einmal anders. Im September besichtigte die Kammergruppe der LandkreiseBernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm und Vulkaneifel die Völklinger-Hütte.

Mit Exkursionen zu architektonisch interessanten, regionalen Zielen will das Kammergruppenteam 6 den kollegialen Austausch in der Eifel fördern. In den vergangenen Jahren wurden bereits Exkursionen zum Hochmoselübergang oder zur DeuBauKom Messe in Essen organisiert. Das im Frühjahr neu gewählte Kammergruppenteam um Daniel Spreier führt die Exkursionsreihen nun fort. Die Exkursion zur Völklinger-Hüttestieß wieder auf ein breites Interesse. Nach einer zweistündigen Führung durch das Industriedenkmal und UNESCO Weltkulturerbe gab es noch ausreichend Zeit für den Besuch der "4. UrbanArt! Biennale 2017"- des weltweit größten Urban-Art-Projekts .Im nahe gelegenen Linslerhof endete das Programm mit einem gemeinsamen Abendessen. Die nächste Exkursion soll bereits im Frühjahr 2018 stattfinden. Das Ziel ist noch offen, Anregungen können gerne an das Kammergruppenteam weitergegeben werden.