18. Januar 2018

BIM Treff - Erfahrungsaustausch

Am 8. März veranstaltet die Kammer den ersten BIM Treff. Ergänzend zu den methodischen und prozessualen Informationen im Fortbildungsangebot bietet der BIM Treff einen offenen Erfahrungsaustausch für Anwender.

Der BIM Treff ist eine Veranstaltung für interessierte Kammermitglieder, die sich vor allem über praxisorientierte Anwenderthemen wie Chancen, Probleme, Hilfen, Marktsituation etc. austauschen wollen. Auch Mitglieder, die bisher noch wenig Erfahrung mit BIM haben, können hier von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen lernen und beispielsweise erfahren, wie BIM im eigenen Büro sinnvoll eingeführt werden kann.

Damit sichergestellt ist, dass bei dem Erfahrungsaustausch auch Kollegen anwesend sind, die sich bereits intensiver mit BIM auseinandergesetzt haben, wurden Vorstandsmitglied Eva Holdenried und Oliver Sommer von stereoraum Architekten aus Wörrstadt zur ersten Veranstaltung am 8. März 2018 um 18 Uhr in der Landesgeschäftsstelle eingeladen. Beide werden über ihre Erfahrungen sowie die Tücken und Herausforderungen im praktischen Anwenderalltag berichten.

Interessierte Mitglieder können sich bis zum 5. März unter dem Stichwort „BIM Treff“ anmelden: Birgit Maack, maack@akrp.de. Da der Austausch in kleiner Runde erfolgen soll, ist die Teilnahme auf 15 Personen begrenzt. Weitere Termine werden in den kommenden Monaten olgen.