25. Mai 2021

BDA Architekturpreis Rheinland-Pfalz 2021

Architekturpreis 2021
Grafik: BDA

Der Bund Deutscher Architekten BDA im Land Rheinland-Pfalz zeichnet fertiggestellte Bauten aus, die im Sinne der Stärkung der Qualität des Planens und Bauens in Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt vorbildlich sind.

Die Auszeichnungen sollen dazu beitragen, das öffentliche Bewusstsein für die Qualität des Planens und Bauens in Rheinland-Pfalz zu fördern und die Bedeutung guter Architektur in der Öffentlichkeit zu vermitteln. Der BDA Architekturpreis dient damit der Förderung der Baukultur in Rheinland-Pfalz und setzt Qualitätsmaßstäbe in der zeitgenössischen Architektur.

Der BDA Architekturpreis Rheinland-Pfalz 2021 wird erneut unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Finanzen und Bauen Doris Ahnen gleichermaßen an den Bauherren und die Architektin, den Architekten für ihr gemeinsames Werk verliehen.

Teilnahmebedingungen

Architektinnen, Architekten, Bauherren und Außenstehende können Unterlagen über Bauten einreichen, die den Intentionen des BDA Architekturpreises entsprechen. Eingereichte Bauten müssen nach dem 01.01.2016 in Rheinland-Pfalz realisiert worden sein. Jeder Teilnehmer darf maximal drei Projekte einreichen. Arbeitsgemeinschaften gelten als ein Teilnehmer.

Pro Projekt ist ein Bewerbungsbogen bei der Geschäftsstelle anzufordern und mit den Wettbewerbsunterlagen einzureichen. Die Abgabe erfolgt ausschließlich digital.

Weitere Informationen: MEHR