06. August 2021

Kandidaturen sind noch möglich

Wahlwerbung Kammerwahl 2021 - Mit Formen
Mit Formen - Kammerwahl 2021
Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Kammerwahl in der heißen Phase

Wer die Arbeitsbedingungen für Architekten und Planer mit gestalten, Qualitätsstandards sichern und den gesellschaftlichen Prozess um die Baukultur und die gebaute Umwelt mit formen will, der sollte jetzt für die Mitgliedschaft in der Vertreterversammlung kandidieren. Denn mit diesen und mit vielen anderen wichtigen Themen setzt sich die Vertreterversammlung der Architektenkammer Rheinland-Pfalz auseinander. 

Das Engagement beginnt mit der Kandidatur. Stichtag für den Eingang schriftlicher Wahlvorschläge beim Wahlvorstand der Architektenkammer Rheinland-Pfalz ist der 24. September 2021, 15 Uhr. Die Vorschläge werden für jeden Wahlbezirk und jede Fachrichtung getrennt eingereicht. Eine Kandidatur ist also auch weiterhin möglich, obwohl alle Bezirks- und Fachrichtungsversammlungen im Vorfeld der Wahl bereits stattgefunden haben. 

Zu den Wahlen zur Verteterversammlung aufgerufen sind alle Kammermitglieder, unabhängig von Alter, Mitgliedschaftsdauer oder sonstigen Kriterien. Allerdings brauchen sie die Unterstützung von mindestens fünf weiteren Mitgliedern ihrer Fachrichtung, deren Unterschriften auf dem Wahlvorschlag zu dokumentieren sind. Dabei darf jedes Kammermitglied nur einen Wahlvorschlag unterstützen. Auch die Kandidatinnen und Kandidaten müssen der Aufnahme in den Wahlvorschlag schriftlich zustimmen.

Klingt kompliziert? Wir beantworten gerne alle Fragen. Vordrucke für eine Kandidatur mit allen wichtigen Informationen können bei der Landesgeschäftsstelle, Frau Wege, angefordert werden: E-Mail: wege@akrp.de, Tel. 06131/9960-14.