RP206211 Vorhabenbezogener Bebauungsplan

Das Seminar bietet Ihnen den erforderlichen Überblick, um die vertragliche und planerische Gestaltung in der gemeindlichen Praxis rechtssicher durchführen zu können. Dabei steht die Auslegung der planungsrechtlichen Vorschriften im Vordergrund, die sich durch die Rechtsprechung in den letzten Jahren sehr dynamisch weiterentwickelt hat. Das Seminar ist für Teilnehmer aus Hessen und Rheinland-Pfalz gleichermaßen geeignet.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00103-2020-0030

Termin:
04. Juni 2020 09:30 Uhr - 16:00 Uhr

Referent:
Dr. Andreas Dazert, Dipl.-Ing. Oliver Knebel

Teilnehmergebühr:
Gäste: 295 €
Mitglieder: €

295,00 EUR für Mitglieder des vhw / 355,00 EUR für Nichtmitglieder / 140,00 EUR für Vollzeit-Studierende (bis 27 Jahre mit Nachweis)

Veranstalter:
vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 5
55218 Ingelheim Region Südwest, Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz

Ansprechpartner:
Bernd Bauer
Telefon: 06132 71496-0
Mail: gst-rp@vhw.de

Veranstaltungsort:
InterCity Hotel Mainz
Binger Str. 21
55131 Mainz

 

Link zur Veranstaltung

7

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Landschaftsarchitektur – Stadtplanung