RP206116 Verkehrssicherung für Spielplätze, Freizeitanlagen

In dem Seminar wird Ihnen die besondere Verkehrssicherungspflicht für Spielplätze und Freizeitanlagen aufgezeigt. Von der Planung bis zum Betrieb werden die häufigsten Fehlerquellen erörtert. Zahlreiche Einzelbeispiele verdeutlichen Ihnen die Unfallschwerpunkte. Das Seminar ist für Teilnehmer aus Hessen und Rheinland-Pfalz gleichermaßen geeignet.

 

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00103-2020-0028

Termin:
20. Mai 2020 09:30 Uhr - 16:00 Uhr

Referent:
Mario Ladu, Mandernach, Ass. jur. Ralf Mandernach

Teilnehmergebühr:
Gäste: 295 €
Mitglieder: €

295,00 EUR für Mitglieder des vhw / 355,00 EUR für Nichtmitglieder / 140,00 EUR für Vollzeit-Studierende (bis 27 Jahre mit Nachweis)

Veranstalter:
vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 5
55218 Ingelheim Region Südwest, Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz

Ansprechpartner:
Bernd Bauer
Telefon: 06132 71496-0
Mail: gst-rp@vhw.de

Veranstaltungsort:
Dorint Alzey/Worms
Karl-Heinz-Kipp-Str. 13
55232 Alzey

 

Link zur Veranstaltung

7

Unterrichtsstunden

Architektur – Landschaftsarchitektur – Stadtplanung