HE200806 Lebenszykluskosten - Ausschreibung Bauleistungen

Die Berücksichtigung von Lebenszykluskosten für kommunale Immobilien wird insbesondere aus wirtschaftlicher Sicht immer stärker gefordert. Hinzu kommt, dass bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen die Berücksichtigung von Lebenszykluskosten durch die Vergaberechtsreform 2016 auf eine neue gesetzliche Grundlage gestellt worden ist.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00103-2020-0020

Termin:
10. März 2020 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

Referent:
Prof. Dipl.-Ing. Uwe Rotermund, Dr. Andreas Ziegler

Teilnehmergebühr:
Gäste: 350 €
Mitglieder: €

350,00 EUR für Mitglieder des vhw / 420,00 EUR für Nichtmitglieder

Veranstalter:
vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 5
55218 Ingelheim Region Südwest, Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz

Ansprechpartner:
Bernd Bauer
Telefon: 06132 71496-0
Mail: gst-rp@vhw.de

Veranstaltungsort:
Intercity Hotel Frankfurt Airport
Am Luftbrückendenkmal 1
60549 Frankfurt am Main

 

Link zur Veranstaltung

6

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Landschaftsarchitektur – Stadtplanung