25. Brillux Architektenforum

Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz mit vier Unterrichtsstunden (Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur, Stadtplanung) als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Termin:
20. Mai 2019 10:00 Uhr - 17:30 Uhr

Teilnehmergebühr:
94,50 € zzgl. MwSt

Veranstalter:
Brillux

Veranstaltungsort:
Gasometer Berlin

Zwischen Konvention und VisionKein Rückblick, sondern ein Blick in die Zukunft der Architektur und Stadtentwicklung wird im Fokus des 25. Brillux Architektenforums stehen. Klimawandel, veränderte gesellschaftliche Strukturen, neue Technologien und nicht zuletzt eine wachsende Skepsis der Öffentlichkeit zur Qualität von aktuellen Planungen und Bauten stellen auch die Architekten und Stadtplaner vor große Herausforderungen.In Vorträgen und Diskussionen reflektieren die Referenten ihre Haltung und individuellen Visionen für das Planen und Bauen von morgen: Wie weit müssen wir uns von konventionellen Vorbildern lösen? Wie wird Fortschritt heute definiert? Welche Utopien und Visionen gibt es? Was hat Bestand, was ist nur Trend? Das 25. Brillux Architektenforum gibt Impulse für wegweisende Diskussionen, die von Burkhard Fröhlich, ehemaliger DBZ-Chefredakteur, Bauverlag BV GmbH, Gütersloh, moderiert werden. Abgerundet wird das Forum durch Architekturexkursionen zu verschiedenen Themen rund um Berlin.AGENDA09:30 Uhr: Anmeldung und Registrierung10:00 Uhr: BegrüßungBurkhard Fröhlich, ehem. Chefredakteur DBZ, Detmold10:15 Uhr: Nachhaltige Stadtentwicklung am Beispiel des EUREF-CampusReinhard Müller, Vorstandsvorsitzender der EUREF AG, Berlin10:30 Uhr: Keynote Prof. Dr. Armin Nassehi, Professor für Soziologie, LMU München11:15 Uhr: Zukunftsflimmern Jan Musikowski, RICHTER MUSIKOWSKI, Berlin11:45 Uhr: Mittagsimbiss12:30 Uhr: Architekturexkursionen15:30 Uhr: Eintreffen der Exkursionsteilnehmer im Gasometer, Kaffeepause16:00 Uhr: Neue ErinnerungenMax Otto Zitzelsberger, Architekt, München16:30 Uhr: Moderne sucht HeimatThomas Willemeit, GRAFT, Berlin17:00 Uhr: Podiumsgespräch17:30 Uhr: Zusammenfassung und AusblickIm Anschluss: Get-together

Inhalt, Agenda, Anmeldung MEHR

4

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Landschaftsarchitektur – Stadtplanung