Brennpunkt Architekten- und Ingenieurerecht

Durch Urteil vom 4. 7. 2019 RS. C-377/17 hat der EuGH entschieden, dass die HOAI, soweit durch sie Mindest-und Höchstpreise festgesetzt werden, gegen europäisches Recht verstößt. Nach wohl zutreffender Auffassung des europäischen Gerichtshofs folgt dieser Entscheidung ein Anwendungsverbot der europarechtswidrigen Regelungsinhalte für Behörden und Gerichte.

Seminarnummer: 5.1.57

Brennpunkt Architekten- und Ingenieurerecht

Die Entscheidung des EuGH vom 4.7.2019 zur Europarechtswidrigkeit der HO

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00076-2019-0003

Termin:
02. Oktober 2019 09:30 Uhr - 12:30 Uhr

Referent:
J. Klaeser

Teilnehmergebühr:
Gäste: 81.75 €
Mitglieder: €

81,75 € Mitglieder der KA ansonsten 100,75 €.

Veranstalter:
Kommunal-Akademie Rheinland Pfalz e.V.

Ansprechpartner:
Dorothea Szymanski
Telefon: 06742/89596-56
Mail: seminar@akademie-rlp.de

Veranstaltungsort:
Bellevue Rheinhotel
Rheinallee 41
56154 Boppard

 

Link zur Veranstaltung

3

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Landschaftsarchitektur – Stadtplanung