Sommerlicher Wärmeschutz

Sommerlicher Wärmeschutz ist in den letzten Jahren zu einem wichtigen Schwerpunktthema bei Entwurf, Planung und technischer Ausrüstung von Gebäuden geworden.

Sich dynamisch verändernde Arbeitswelten wirken sich beispielsweise auf die Novellierungen der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) und der Energieeinsparverordnung (EnEV) aus.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00055-2019-0001

Termin:
28. Mai 2019 16:00 Uhr - 19:15 Uhr

Referent:
Stefan, Thiemann, Uwe Ibanek, Schüco International KG

Teilnehmergebühr:
Gäste: 0 €
Mitglieder: 0 €

Veranstalter:
Schüco International KG
Karolinenstraße 1-15
33609 Bielefeld

Ansprechpartner:
Andrea Holden
Telefon: 0521 783-674
Mail: aholden@schueco.com

Veranstaltungsort:
Nextower
Thurn-und-Taxis-Platz 6
60313 Frankfurt

3

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur