ABGESAGT - Sportplatzbau

Erhebungen zeigen, dass nach wie vor in vielen Kommunen ein erheblicher Investitions- und Sanierungsstau im Bereich der Herstellung und Sanierung von Freisportanlagen besteht.

Seminar:
20041

Termin:
09. Juni 2020 13:00 Uhr - 16:15 Uhr

Referent:
Landschaftsarchitekt Udo Orfgen, Dipl.-Ing. (FH), Frankenthal

Teilnehmergebühr:
100,- / 130,- Gäste

Veranstalter:
Architektenkammer Rheinland-Pfalz
Hindenburgplatz 6
55118 Mainz

Veranstaltungsort:
Zentrum Baukultur Rheinland-Pfalz
Rheinstraße 55
55116 Mainz
Anfahrt

Um Freisportanlagen selbst zu planen oder auch Fachplaner in diesem Fachbereich zu begleiten, ist es wichtig Normen und Richtlinien zu kennen, diese richtig zu interpretieren und anzuwenden. Dies gilt ebenso in der Realisierungsphase geplanter Projekte.

Anhand von Praxisbeispielen und typischen Schadbildern wird aufgezeigt, welche baulichen Mängel entstehen können.

Das Seminar bietet praktische Beispiele und Hinweise für die Planung von Freisportanlagen.
Ziel der Veranstaltung ist, einen Leitfaden in der Planung anhand der anerkannten Regeln der Technik zu vermitteln, um Schäden bei der Realisierung von Freisportanlagen zu vermeiden.

Themen:

  • DIN 18035 „Sportplätze“ in Teilen
  • DWA - A 138 Versickerung von Niederschlagswasser in Bezug auf Sportanlagen
  • DIN EN 14877 „Kunststoffflächen auf Sportanlagen im Freien“
  • DIN EN 15330 – Sportböden
  • FLL Sportplatzpflegepflegerichtlinien / Planungsgrundsätze


ABGESAGT

4

Unterrichtsstunden

Architektur – Landschaftsarchitektur