Regionalkongress Arrival City Hanau

Ankommen in der Metropolregion gestalten. Ein Projekt im Rahmen der Nationalen Stadtentwicklungspolitik.

Termin:
28. November 2018 11:00 Uhr - 16:00 Uhr

Teilnehmergebühr:

Veranstalter:
ProjektStadt, eine Marke der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt

Veranstaltungsort:
Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 43, Frankfurt am Main

Die Stadt Hanau hat sich in Kooperation mit der ProjektStadt auf den Projektaufruf der Nationalen Stadtentwicklungspolitik „Stadtentwicklung und Migration“ (2016) beworben und wurde mit dem Projekt „Arrival Hanau. Ankommen in der Metropolregion“ in das Förderprogramm des BMUB aufgenommen. Ziel des Programms ist die Erprobung neuer Modelle einer strategischen Berücksichtigung von Integration als Zukunftsaufgabe integrierter Stadtentwicklung. Mit dem Projekt „Ankunftsstadt Hanau“ soll eine Konzeptgrundlage zur Entwicklung eines „Ankunftsortes“ geschaffen werden.
 
Im Rahmen der Veranstaltung wird nicht nur das Projekt „Ankunftsstadt Hanau“ vorgestellt werden, es geht auch allgemein um die Fragen „Wie kann Integration gelingen?“ und „Was macht einen erfolgreichen Ankunftsort aus?“.
 
Keynote-Speaker des Kongresses wird der kanadische Journalist und Autor Doug Saunders, der mit seinem Buch „Arrival City“ das Konzept der Ankunftsstadt geprägt hat. Neben seinem Vortrag wird er auch an einer Podiumsdiskussion teilnehmen.

Einladungskarte mit Hinweisen zum Programm und der Anmeldung bis zum 23.11.2018. MEHR...