HE203218 Brandschutz, Bestandsschutz in Bauwesen, Gebäude

Ziel des Seminars ist es, Ihnen die rechtssicheren Konzepte zur Eingliederung des Brandschutzes in den Bestandsschutz von älteren Bauwerken zu vermitteln. Die einzuhaltenden Schutzziele aus dem öffentlichen und privaten Recht sollten Sie kennen, wobei die privaten Interessen der konkreten Betreiber und Nutzer von Immobilien angemessen zu berücksichtigen sind.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00103-2020-0031

Termin:
22. Juni 2020 09:30 Uhr - 16:00 Uhr

Referent:
Prof. Dr.-Ing. Michael Küchler

Teilnehmergebühr:
Gäste: 295 €
Mitglieder: €

295,00 EUR für Mitglieder des vhw / 355,00 EUR für Nichtmitglieder / 140,00 EUR für Vollzeit-Studierende (bis 27 Jahre mit Nachweis)

Veranstalter:
vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 5
55218 Ingelheim Region Südwest, Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz

Ansprechpartner:
Bernd Bauer
Telefon: 06132 71496-0
Mail: gst-rp@vhw.de

Veranstaltungsort:
Stadthalle Flörsheim
Kapellenstraße 1
65439 Flörsheim

 

Link zur Veranstaltung

7

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Landschaftsarchitektur – Stadtplanung