Die neue DIN 276-2018 „Kosten im Bauwesen“

"Die neue DIN 276-2018 „Kosten im Bauwesen“ – Neuerungen und grundlegende Anforderungen an die Kostenplanung"

Im Vordergrund unserer Weiterbildung stehen nicht nur die Änderungen und Neuerungen, sondern insgesamt die Anforderungen an die Kostenplanung für Neubauten, Umbauten und Modernisierungen nach DIN 276 – sowohl für den Hochbau als auch für Ingenieur-bauwerke und Verkehrsanlagen.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00102-2020-0004

Termin:
17. Juni 2020 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Referent:
Architekt Dipl.-Ing. Frank Hempel (Sachverständiger für Honorare für Leistungen der Architekten und Ingenieure, Ausschreibung und Abrechnung nach VOB) aus Greetsiel.

Teilnehmergebühr:
Gäste: 395 €
Mitglieder: €

Für Interessenten beträgt die Teilnahmegebühr 395,00 € und für IBS Software-Kunden 355,50 € (jeweils zzgl. 19% MwSt.). Im Preis inbegriffen sind: Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Pausenverpflegung, ein exzellentes Lunchbuffet sowie ganztägige Getränkeauswahl und Kaffee.

Veranstalter:
IBS Consult
Berliner Allee 58
64295 Darmstadt

Ansprechpartner:
Monika Gierth
Telefon: 0178 59 64 121
Mail: mg@ibs-germany.de

Veranstaltungsort:
Best Western Plus Plaza Hotel Darmstadt
Am Kavalleriesand 6
64295 Darmstadt

 

Link zur Veranstaltung

8

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Landschaftsarchitektur – Stadtplanung