Sanierung 4.0 - Innovative, nachhaltige Konzepte und Praxis

- Ökologisches Bauen und Artenschutz

- Gebäudetechnik, Ladeinfrastruktur, Haustechnik, Solarcarports

- Technische Führung über den Umwelt-Campus Birkenfeld (Konzept und technische Ausstattung des Nullenergie-Kommunikationsgebäudes, Innovative Anlagentechnik z.B. zur Kühlung, Tageslichtlenksystem, Transparente Wärmedämmung usw.)

- Nachhaltiges Wassermanagement im Gebäude (neue Sanitärsysteme, abwasserfreier Campus usw.)

- jeweils intensiver Dialog mit den Teilnehmern zu den Themen

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00084-2019-0001

Termin:
18. November 2019 12:30 Uhr - 17:00 Uhr

Referent:
Bernd Junge, B. Eng. Bauingenieur (FH), M. Sc., IfaS, Christian Koch, Geschäftsführer KLE Energie GmbH, Marco Angilella, Dipl. Betriebswirt (FH), IfaS, Andreas Doll, Leiter Haustechnik Umwelt-Campus

Teilnehmergebühr:
Gäste: 275 €
Mitglieder: 195 €

Veranstalter:
Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld
Postfach 1380
55761 Birkenfeld Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS)

Ansprechpartner:
Evi Hubig
Telefon: +49 (0) 6782 17 – 1221
Mail: e.hubig@umwelt-campus.de

Veranstaltungsort:
Umwelt-Campus Birkenfeld, Gebäude 9928 Raum Loretta
Campusallee
55768 Hoppstädten-Weiersbach

 

Link zur Veranstaltung

3

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Landschaftsarchitektur – Stadtplanung