Wärmepumpen: Gasantrieb zur Kostensenkung

Wärmepumpen binden Umweltwärme in die Gebäudeheizung ein und leisten einen großen Beitrag für die Energiewende. Werden sie mit Gas betrieben, ergeben sich für Betriebe oder Immobilien mit hohem, gleichzeitigem Wärmebedarf oder einer ausufernden Stromrechnung viele Chancen. Auf dieser ASUE-Fachtagung erfolgt neben der Technik aber auch die Einordnung in EnEV bzw. GEG. Die Eingabe von Gaswärmepumpen in spezielle Energieberatersoftware wird in einem Workshop mit Hottgenroth® demonstriert.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00079-2019-0001

Termin:
23. Oktober 2019 13:00 Uhr - 18:00 Uhr

Referent:
Jürgen Kukuk, Thomas Wencker (Beide ASUE e. V.), Prof. Giel (TH Mainz), Christian Tille (KKU Concept), Peter Steinbach (Buderus), Dr. Dischinger (BOOSTHEAT), Caterina Winnen (Hottgenroth)

Teilnehmergebühr:
Gäste: 119 €
Mitglieder: 119 €

Bei Anmeldung bis zum 31.08.2019 gewähren wir einen Frühbucherpreis von 99 € netto.

Veranstalter:
ASUE e. V.

Ansprechpartner:
Thomas Wencker
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
Mail: wencker@asue.de

Veranstaltungsort:
Technische Hochschule Bingen, Gebäude 5
Berlinstraße 109
55411 Bingen

 

Link zur Veranstaltung

5

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur