Medizin und (Innen-)Architektur

Steht die „Humanisierung“ der technisierten Medizin heute nicht immer stärker im Fokus der (Innen-)Architektur von Kliniken und Praxen? Um den Menschen mit all seinen Bedürfnissen in den Mittelpunkt zu stellen, müssen Planer und Architekten „Bauten für die Gesundheit“ entsprechend ganzheitlich verstehen.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00064-2019-0011

Termin:
26. November 2019 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent:
Frau Schäfer und Herr Steltner

Teilnehmergebühr:
Gäste: 150 €
Mitglieder: 150 €

Veranstalter:
Brillux GmbH & Co. KG

Ansprechpartner:
Doris Annegarn
Telefon: +49 251 7188491
Mail: d.annegarn@brillux.de

Veranstaltungsort:
Brillux Niederlassung

22113 Hamburg

 

Link zur Veranstaltung

8

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur