Baustellendoku. f. Auftraggeber, Auftragn. u. Bauüberwacher

Ziel des Seminars ist es, Kompetenzen in der Baustellendokumentation zu optimieren, um berechtigte Nachtragsforderungen durch Dokumentation absichern bzw. durch Dokumentation bewerten und auch erfolgreich abrechnen zu können.

 

Dazu werden Grundlagen und vertiefte Kenntnisse in der Erstellung von Nachträgen infolge geänderter Mengen, geänderter und zusätzlicher Leistungen, Behinderungen in der ordnungsgemäßen Ausführung der Leistungen und Kündigungen von Leistungen unter Berücksichtigung der VO

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00033-2019-0005

Termin:
18. November 2019 09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Referent:
Dipl.-Ing. Nils Warning

Teilnehmergebühr:
Gäste: 399.00 €
Mitglieder: €

Veranstalter:
id Verlags GmbH

IBR-SEMINARE

Ansprechpartner:
Romy Grüßer
Telefon: 0621 1203219
Mail: romy.gruesser@ibr-online.de

Veranstaltungsort:
IBR-Seminarzentrum
Heinrich-von-Stephan-Str. 3
68161 Mannheim

 

Link zur Veranstaltung

8

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Landschaftsarchitektur