gut fügen

Carsten Lorenzen gründete 1987 ein Architekturbüro in Kopenhagen. 2011 erfolgte die Eröffnung der deutschen Niederlassung in Berlin. Der inhaltliche Fokus des Büros liegt im Städte- und Wohnungsbau, wobei die konkrete Arbeit von der besonderen dänischen Tradition des Zusammenwirkens dieser beiden Disziplinen geprägt ist. 2019 konnte das Büro mit seinem Projekt Rheinkai 500 in Mainz einen Sonderpreis beim Deutschen Ziegelpreis 2019 gewinnen. Das Projekt wird Herrn Lorenzens en Detail vorstellen.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00017-2019-0004

Termin:
07. Mai 2019 18:00 Uhr - 19:45 Uhr

Referent:
Carsten Lorenzen

Teilnehmergebühr:
Gäste: 0 €
Mitglieder: 0 €

Veranstalter:
Hochschule Mainz
Holzstraße 36
55116 Mainz Fachrichtung Architektur

Ansprechpartner:
Steffen Wesseler
Telefon: -4961316281241
Mail: steffen.wesseler@hs-mainz.de

Veranstaltungsort:
Hochschule Mainz
Stadtort Holzstraße
Raum H1.11
Holzstraße 36
55116 Mainz

 

Link zur Veranstaltung

2

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Stadtplanung