Gebäude- und Bauteilsimulation

Gebäude- und Bauteilsimulation - Welche Erkenntnisse kann man erlangen?

Durch immer bessere Leistungskapazitäten von Computern ist in den letzten Jahren auch die Möglichkeit von detaillierten Simulationsberechnungen gestiegen. Einige Möglichkeiten im Bereich des Wärme- und Feuchteschutzes und der Energieeffizienz, die sich daraus ergeben, werden in diesem Seminar kurz umrissen.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00007-2019-0009

Termin:
18. November 2019 17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Referent:
Dr.-Ing. Karl-Heinz-Dahlem und Dipl.-Ing. Jonas Wolf

Teilnehmergebühr:
Gäste: 45 €
Mitglieder: 45 €

Der Fachabend wird auch von der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz sowie der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes (dena) als Fortbildung angerechnet. Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung und weitere Informationen über die Website www.bauphysik-dahlem.de

Veranstalter:
Ingenieurbüro Dr. Dahlem

Ansprechpartner:
Theresa Heusermann
Telefon: 06374- 70 266
Mail: fortbildung@bauphysik-dahlem.de

Veranstaltungsort:
Turmstraße 26, 67688 Rodenbach, Kreis Kaiserslautern
Rathausstr. 2
67688 Rodenbach, Kreis Kaiserslautern

 

Link zur Veranstaltung

3

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur