Planungshilfen für den Hochbau

Es werden Erfahrungen mit der Energieeinsparverordnung vorgestellt und behandelt sowie Fragestellungen zum Mindestwärmeschutz als auch zum sommerlichen Wärmeschutz nach DIN 4108-2. Möglichkeiten des nachhaltigen Einsatzes von Beton im Hochbau und der damit verbundenen Gebäudezertifizierung.

Mit der Vorstellung des frei zugänglichen „Planungsatlas für den Hochbau“ wird der praktische Umgang in der rechnerischen Bilanzierung von Wärmebrücken aufgezeigt und das neue Modul Schallschutzrechner.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00005-2019-0005

Termin:
29. Oktober 2019 08:30 Uhr - 16:20 Uhr

Teilnehmergebühr:
Gäste: 149 €
Mitglieder: €

Veranstalter:
InformationsZentrum Beton GmbH

Ansprechpartner:
Peter Schermuly
Telefon: 0151-12671912
Mail: peter.schermuly@beton.org

Veranstaltungsort:
Maritim-Hotel
Rheinstraße 105
64295 Darmstadt

 

Link zur Veranstaltung

8

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur