Weiße Wannen - Wasserundurchlässige Konstruktionen aus Beton

Planung, Konstruktion und Bauausführung Beim Bauen im Grundwasser geht es darum, neben der Tragfähigkeit auch die Dichtigkeit gegenüber drückendem Wasser oder Feuchte dauerhaft sicherzustellen - sowohl im Neubaubereich als auch zunehmend im Bestand. Grundvoraussetzung hierfür ist die genaue Kenntnis der örtlichen Wasser- und Bodenverhältnisse, um die entsprechende Beanspruchungsklasse festlegen zu können. Die Weiße Wanne, ein wasserundurchlässiges Bauwerk aus Beton, ist eine seit über

50 Jahren

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00005-2019-0002

Termin:
09. Mai 2019 08:30 Uhr - 17:00 Uhr

Referent:
siehe Anlagen

Teilnehmergebühr:
Gäste: 149 €
Mitglieder: 149 €

Veranstalter:
InformationsZentrum Beton GmbH

Ansprechpartner:
Peter Schermuly
Telefon: 015112671912
Mail: peter.schermuly@beton.org

Veranstaltungsort:
Fachhochschule Aachen
Bayernallee 11
52066 Aachen

8

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur