BIM Cluster Treffen "BIM-Einführungsstrategie für die öffentliche Bauverwaltung"

Von der TU Kaiserslautern und dem LBB Rheinland-Pfalz wurde eine BIM-Einführungsstrategie für die öffentliche Bauverwaltung entwickelt.

Anhand eines abgeschlossenen sowie eines zukünftigen Forschungsprojekts wird erläutert, wie öffentliche Auftraggeber Kompetenzen erhalten, um „BIM-fähig“ zu werden und mit ihren Vertragspartnern kommunizieren können.

Termin:
29. August 2019 16:00 Uhr

Teilnehmergebühr:
-

Veranstalter:
Architektenkammer Rheinland-Pfalz
Hindenburgplatz 6
55118 Mainz

Veranstaltungsort:
Architektenkammer Rheinland-Pfalz
Hindenburgplatz 6
55118 Mainz
Anfahrt

PROGRAMM

16:00 Uhr Begrüßung

  • Eva Holdenried, Vorstand Architektenkammer RLP
  • Prof. Dr.-Ing. Karsten Körkemeyer, Fachbereich Bauingenieurwesen, Technische Universität Kaiserslautern
  • Dipl.-Ing. Architekt Holger Basten, Geschäftsführer Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB)

16:30 Uhr Vorstellung des Forschungsprojekts "Bestandsaufnahme zur Entwicklung bedarfsgerechter Prozesse öffentlicher Institutionen im Bauwesen mit der BIM-Methode (am Beispiel des Landesbetriebs Liegenschafts- und Baubetreuung Rheinland-Pfalz)"
Aqib Rehman M. Sc., Doktorand, Fachbereich Bauingenieurwesen, Technische Universität Kaiserslautern 

17:45 Uhr Pause

18:15 Uhr Vorstellung des neuen Forschungsprojekts "BIM-Labor Rheinland-Pfalz"
Aqib Rehman M. Sc., Doktorand, Fachbereich Bauingenieurwesen, Technische Universität Kaiserslautern Dipl.-Ing. (FH), Architekt Stefan Ehses, Landesbetrieb LBB 

19:00 Uhr Get together

Die Veranstaltung ist kostenfrei, trotzdem bitten wir um Anmeldungen bis zum 12.08.2019 an weingaertner@ing-rlp.de.

Informationen zum BIM-Cluster Rheinland-Pfalz finden Sie unter www.bim-cluster-rlp.de.

 

 

3

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Landschaftsarchitektur – Stadtplanung