Baukulturabend in Montabaur

Erbe teilen. Gemeinsam Zukunft gestalten. Der Film „Ort schafft Ort“ im Gespräch

Termin:
28. November 2019 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Teilnehmergebühr:

Veranstalter:
Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e.V.

Veranstaltungsort:
Historisches Rathaus, Großer Markt 10, 56410 Montabaur

Der Film „Ort schafft Ort“ von Robert Schaus (2014) trägt den Untertitel „Wie Baukultur Menschen und Orte verändert“. Er zeigt Lösungen, die die Wertschätzung für den Bestand mit dem Anspruch innovativer Funktionalität und zeitgemäßer Gestaltungsform verbinden und so neue lebenswerte Räume schaffen.

Im Rahmen des Baukultur-Abends, zu dem der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e.V. und der Arbeitskreis Kulturelles Erbe und Baukultur der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V. gemeinsam einladen, der Abendveranstaltung werden ausgesuchte Projekte aus diesem Film präsentiert und anschließend mit Experten verschiedener Fachrichtungen und mit dem Publikum im Gespräch diskutiert. Damit steht Ausdrücklich stellen die Veranstalter den Abend der Baukultur-Abend in die der Fortsetzung des Europäischen Kulturerbejahres 2018, dessen Motto „Sharing Heritage – Erbe (miteinander) teilen“ in der baukulturellen Praxis vor Ort fortleben weiterwirken soll.

Programm

Begrüßungen
Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland, Stadt Montabaur,
Hans-Jörg Assenmacher, Vorsitzender der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V.

Filmausschnitte und Gesprächsrunden

Offenes Abschlussgespräch

Schlusswort
Dr. Martin Bredenbeck, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz
anschließend Ausklang bei Getränken und Brezeln

Die Mitwirkenden
Architektin Julia Holzemer-Thabor, Mitglied des Vorstands Architektenkammer Rheinland-Pfalz,
Dr. Roswitha Kaiser, Generaldirektion Kulturelles Erbe, Landeskonservatorin
Karl-Heinz Schlifter, Bürgermeister der Gemeinde Gillenfeld (RLP)

Moderation

Dr. Martin Bredenbeck, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz,
Dr. Michael Chr. Müller, Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V.

Anmeldung

Um verbindliche Anmeldung bis zum 25.11.2019 wird gebeten unter sekretariat@rheinischer-verein.de oder Telefon: 0221 809-2804

Einladung als PDF