Abrechnung, Rechnungsprüfung & Nachtragsmanagement bei Bauleistungen

Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz mit acht Unterrichtsstunden (Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur) als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Termin:
10. Dezember 2019 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Teilnehmergebühr:
Für Interessenten beträgt die Teilnahmegebühr 395,00 € und für IBS Software-Kunden 356,50 € (jeweils zzgl. 19% MwSt.)

Veranstalter:
IBS Consult

Veranstaltungsort:
Best Western Plus Plaza Hotel Darmstadt

Eine zu lockere und wohlwollende Rechnungsprüfung kann schnell zum Haftungsrisiko für den Planer werden. Deswegen müssen Architekten und Ingenieure die Grundfragen zur Prüffähigkeit und Richtigkeit von Rechnungen ebenso beherrschen, wie die wesentlichen Fälligkeitsregelungen bei Abschlags- und Schlussrechnungen.

Zentrale Fragen wie Abrechnung, Rechnungsprüfung, Zahlungen, Kostenverantwortung des Rechnungsprüfers sind hier von größter Bedeutung und werden in dem Seminar detailliert und nachvollziehbar behandelt.

Wie Sie wissen, sind Nachtragssituationen das größte Streitpotenzial am Bau. Um Streitigkeiten und Haftungsgefahren zu vermeiden, ist es hierbei notwendig, in Konfliktsituationen richtig und konsequent zu reagieren. Dazu werden u.a. folgende wichtige Themen in dem Seminar behandelt: Nachträge verhindern, Baukosten einhalten.


AGENDA

09:00 - 10:30 Uhr
Abrechnung, Rechnungsprüfung, Zahlung - die Kostenverantwortung des Rechnungsprüfers

10:30 - 10:45 Uhr
Kommunikations- und Kaffeepause, Imbiss

10:45 - 12:30 Uhr
Abrechnung, Rechnungsprüfung, Zahlung - die Kostenverantwortung des Rechnungsprüfers

12:30 - 13:30 Uhr
Kommunikations- und Mittagspause, Buffet

13:30 - 15:00 Uhr
Nachträge verhindern – Baukosten einhalten

15:00 - 15:15 Uhr
Kommunikations- und Kaffeepause, Imbiss

15:15 - 17:00 Uhr
Nachträge verhindern – Baukosten einhalten


Inhalt, Agenda, Anmeldung MEHR

8

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Landschaftsarchitektur