Trockenbau Gestaltungstechnik - Raumideen realisieren

Gute Architektur muss Funktion und Design gleichermaßen berücksichtigen. Deshalb spielt der Faktor x Kreativität eine zunehmend wichtige Rolle bei der Gestaltung von Lebensräumen. Wie kaum eine andere Bauweise ermöglicht die Trockenbauweise eine große gestalterische Freiheit.

Seminar:
19059

Termin:
06. Dezember 2019 10:00 Uhr - 17:30 Uhr

Referent:
Dipl.-Ing. (FH) Mathias Dlugay, Architekt, Aachen

Teilnehmergebühr:
180,- / 215,- Gäste

Veranstalter:
Architektenkammer Rheinland-Pfalz
Hindenburgplatz 6
55118 Mainz

Veranstaltungsort:
Erbacher Hof Mainz
Grebenstrasse 24-26
55116 Mainz
Anfahrt

Von Raum-, Wand-, Deckenkonstruktionen, über die Planung und den Einsatz von Falttechnik bis hin zu vorgefertigten Elementen- wie lassen sich innovative Raumideen mit der Trockenbauweise vom Entwurf bis zur Praxis umsetzen?

Neben der guten Gestaltung sind hierbei konstruktive, aber oft auch bauphysikalische Aspekte wie Schallschutz, Raumakustik oder brandschutztechnische Belange zu berücksichtigen. Das Seminar soll Architekten und Innenarchitekten praxisgerecht mit den vielfältigen technischen und gestalterischen Möglichkeiten des Trockenbaus vertraut machen und dabei helfen, die klassischen Fehler bei der Ausführung zu vermeiden.

Anhand aktueller Baubeispiele erhalten die Teilnehmer anwendungsorientiert einen Einblick in die Möglichkeiten des modernen Innenausbaus. Ziel dabei ist, dieses Wissen kreativ für Ihre eigenen Projekte zu nutzen.

Grundlagen:

  • Entwicklung- vom klassischen Stuck bis zum innovativen Trockenbau
  • Grundelemente, Baustoffe, neue Materialien für den Innenausbau
  • Normen des Trockenbaus
  • Wand-, Decken-, Sonderkonstruktionen
  • Raumsysteme


Bauphysik:

  • Schallschutz, Brandschutz, Raumakustik


Umsetzung:

  • Kreative Gestaltungsmöglichkeiten, individuellen Konstruktionen
  • Fachgerechte Montage: Ausführungsfehler erkennen und vermeiden
  • Sonderlösungen, Vorfertigungsmöglichkeiten, Detailausbildung
  • Oberflächentechnik, Fugen und Anschlüsse


In der einstündigen Mittagspause besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen im Tagungshaus. (Das Mittagessen ist in der Seminargebühr enthalten.)

8

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur