Tatort Altbau 18 | Kirchen in Not - ungenutzt, umgenutzt?

Kirchengemeinden schrumpfen und immer mehr Kirchengebäude werden profanisiert. Doch wie lassen sich diese Gebäude weiter nutzen, ohne dass deren Charakter verloren geht?

Termin:
06. November 2019 09:00 Uhr - 16:15 Uhr

Teilnehmergebühr:
85,- Euro

Veranstalter:
Architektenkammer Rheinland-Pfalz, Generaldirektion Kulturelles Erbe, Handwerkskammer Koblenz

Veranstaltungsort:
Pfarrheim Heiligkreuz Trier
Arnulfstr. 3
54295 Trier

Am 6. November 2019 findet eine weitere Veranstaltung der beliebten Reihe rund um den baulichen Umgang mit Altbauten statt. Im Fokus stehen diesmal die Leerstand von Kirchen und die Frage, wie mit diesen Gebäuden umgegangen werden sollte.

Agenda, MEHR

"Ihr seid Gottes Bau" (1 Kor 3,9) - Die Kirche: Alter Bau oder Altbau?
Ein geistlicher Impuls von Pfr. Theo Welsch

Begrüßung
Hermann-Josef Ehrenberg, Vorstand Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Abrissbirne oder Altenheim, Kolumbarium oder Kletterhalle: Chancen und Grenzen bei der Umnutzung von Kirchen
Dr. Martin Bredenbeck, Geschäftsführer Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz

Dieser Ort sei geheiligt für immer - Kirchenbauten und öffentlicher Raum im Wandel
Dr. Marius Linnenborn u. Dr. Andreas Poschmann, Deutsches Liturgisches Institut

Führung durch Kirche und Kapelle
Architekt Michael Schwarz und der Förderverein Kirche Trier-Heiligkreuz

Bürgerliches Engagement Förderverein Kirche Trier-Heiligkreuz e. V.
Vertreter Förderverein Kirche Trier-Heiligkreuz

Kirchenräume - Lebensräume. Anders Wohnen.
Jan H. Eitel und Dr. Martin Koch, vierviertel Projektentwicklungs GmbH

...eine Kirche ist eine Kirche, ist eine Kirche... Ein dritter Weg
Prof. Alois Peitz, Architekt

Ausklang bei einem Orgelkonzert

Moderation: Dr. Peter Georg Karn, GDKE

Anmeldung und weitere Informationen liegt diesmal bei der

Handwerkskammer Koblenz, Zentrum für Restaurierung und Denkmalpflege, Schlossweg 4-6, 55756 Herrstein: Dr. Constanze Küsel Telefon +49 (0) 6785/ 9731-761

Zur Anmeldung klicken Sie auf u.a. Anmeldebutton, Sie werden dann auf die Seite der HWK weitergeleitet.

 

 

5

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Stadtplanung