Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz

Lehrgang zum Thema "Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz" in Mainz der Eipos GmbH. Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz mit 108 Unterrichtsstunden (Architektur, Innenarchitektur) als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. 

Termin:
07. März 2019 10:00 Uhr - 07. September 2019 17:00 Uhr

Referententeam:
Referententeam

Teilnehmergebühr:
3.695,- €

Veranstalter:
Eipos GmbH

Veranstaltungsort:
Mainz

Die seit 1994 erlassenen Landesbauordnungen weisen dem Sachverständigenwesen für den baulichen Brandschutz eine eigenständige Position bei der Planung und Genehmigung von Bauvorhaben zu. Das Erarbeiten eines schlüssigen Brandschutznachweises verlangt vom Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz besondere Sachkunde und Erfahrung. Als Teilentwurfsverfasser Brandschutz ist er für die Vollständigkeit und Brauchbarkeit seines Entwurfes verantwortlich.Die berufsbegleitende Fachfortbildung vermittelt Fachwissen im vorbeugenden Brandschutz und befähigt zur Erarbeitung ganzheitlicher Brandschutznachweise im Bauantragsverfahren.

Weitere Informationen sowie Anmeldung finden Sie unter

MEHR

108

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur