Dübel im Mauerwerk

Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz mit sieben Unterrichtsstunden (Architektur, Innenarchitektur) als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. 

Termin:
09. April 2019 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Teilnehmergebühr:
50 EUR, zzgl. gesetzliche MwSt.

Veranstalter:
Würth

Veranstaltungsort:
Stuttgart

Planung und Ausführung von Verankerungen im Mauerwerk

Die Möglichkeiten zur Ausbildung eines Mauerwerks sind immens groß. Entsprechend schwierig gestaltet sich die Auswahl und die Bemessung eines Verankerungselementes in diesen Untergründen. Durch umfangreich geprüfte Produkte, dokumentiert in Zulassungen, und auf die Situation abgestimmte Baustellenversuche ist es dennoch möglich sichere Befestigungspunkte zu planen und auszuführen. Um die sich ergebenden Möglichkeiten besser ausnutzen zu können, ist ein Verständnis für die Produkte und deren Zulassungen, Versagensfälle und Prüfmethoden erforderlich.

Seminarinhalt:

  • Die verschiedenen Dübelsysteme im Mauerwerk und ihre Anwendungsgrenzen (Einzelanker/ Mehrfachbefestigung)
  • Versagensfälle in der Bemessung/ Optimierungsmöglichkeiten im statischen Nachweis
  • Auszugsversuche Rahmendübel/ Injektionsanker
  • Diskussion von Anwendungsfällen und Lösungsansätze
  • Zugversuche Injektionsanker: Varianten und ihre Vorteile
    - Auszugsversuche
    - Probebelastung
    - Abnahmeversuche

Inhalt, Agenda, Anmeldung MEHR

 

 

7

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur